Präsentation der Open Source Studie 2021

Fr, 21. Mai 2021, Lioh Möller

2018 hat der Verein CH Open seine letzte Studie zur Verbreitung und dem konkreten Einsatz von Open Source Software in Unternehmen und dem behördlichen Umfeld veröffentlicht.

Diese wurde nun aktualisiert und um einige Themen insbesondere im Cloud Umfeld erweitert. Dabei haben sich die Organisatoren unter anderem folgende Fragen gestellt:

  • Wie viel Open Source nutzt die Schweiz?
  • Welches sind die neusten Trends bei Open Source Programmier-Frameworks und Cloud-Technologien?
  • Was sind die wichtigsten Gründe für und gegen Open Source Software?

Die Ergebnisse werden am Donnerstag, dem 17. Juni 2021 in Zürich und online präsentiert. In Kurzvorträgen werden ausserdem neue Trends und Technologien im Bereich der Freien Software vorgestellt. Die Teilnahme ist kostenlos.

Bereits seit 2003 befragen CH Open zusammen mit swissICT und alle 3 Jahre Schweizer Unternehmen und Behörden über deren Einsatz, Nutzen und Hinderungsgründe von Open Source Software.

Quelle: https://www.swissict.ch/event/praesentation-der-open-source-studie-2021/