Termshark - Wireshark für die Konsole

Do, 29. April 2021, Lioh Möller

Die grafische Anwendung Wireshark dient der Aufzeichnung und Analyse des Netzwerkverkehrs. Mit Termshark steht nun erstmals ein ebenbürtiges Pendant zur Nutzung in der Kommandozeile zur Verfügung.

Damit ist eine direkte Netzwerkanalyse auf einem entfernten Rechner in einer Terminalsitzung möglich. Der Aufbau von Termshark orientiert sich dabei stark an seinem Vorbild. Bisher wurden bereits die wichtigsten Funktionen implementiert, wie zum Beispiel das Einlesen von pcap-Dateien oder das sogenannte live-sniffing, also das direkte Abhören des Netzwerkverkehrs.

Die bekannten Darstellungsfilter von Wireshark werden ebenfalls unterstützt. TCP- und UDP-Ströme können neu zusammengesetzt werden.

Die Anwendung wurde in Go geschrieben und steht für Linux, macOS, *BSD, Android (termux) und Windows zur Verfügung.

Quelle: https://termshark.io/

Stefan
Geschrieben von Stefan am 29. April 2021

total cool - Danke!