Brainf*ck: I use Arch, btw.

Fr, 11. Juni 2021, Ralf Hersel

Da es an der News-Front heute ziemlich mau aussah, habe ich wenigstens fürs Wochenende etwas Lustiges für euch. Bekanntlich gibt es eine Menge verrückter Programmiersprachen, die nicht wirklich verwendet werden, sondern eher aus Spass an der Freude entwickelt wurden - je verrückter, desto besser.

Zu diesen exotischen Sprachen gehören Kandidaten wie: LOLCODE, Rockstar, TrumpScript, Shakespeare, Whitespace, Velato, Chicken, Piet, Befunge, Ook!, reMorse, FALSE, Whenever, l33t und eben Brainf*ck. Wer noch mehr davon sehen möchte, findet hier alle.

Brainf*ck ist eine der bekanntesten esoterischen Programmiersprachen und hat die Entstehung einer Vielzahl anderer Sprachen inspiriert. Die Sprache operiert auf einem Array von Speicherzellen, von denen jede anfänglich auf Null gesetzt wird. Es gibt einen Zeiger, der zunächst auf die erste Speicherzelle zeigt. Die Befehle sind:

Command Description
> Move the pointer to the right
< Move the pointer to the left
+ Increment the memory cell at the pointer
- Decrement the memory cell at the pointer
. Output the character signified by the cell at the pointer
, Input a character and store it in the cell at the pointer
[ Jump past the matching ] if the cell at the pointer is 0
] Jump back to the matching [ if the cell at the pointer is nonzero

Aufmerksame Leser:innen mag das an die Turing Maschine oder an Assembler erinnern. Das Standard Demo-Programm "Hello World", sieht in Brainf*ck so aus (eine lesbarere Version findet ihr hier):

++++++++[>++++[>++>+++>+++>+<<<<-]>+>+>->>+[<]<-]>>.>---.+++++++..+++.>>.<-.<.+++.------.--------.>>+.>++.

Alles klar? Ist doch nicht so schwierig im Vergleich zu Whitespace. Für alle Arch-Poser, gibt es nun eine Variante dieser Sprache namens 'I use Arch btw'. Dabei wurden die Brainf*ck-Zeichen durch die Wörter aus 'I use Arch btw' ersetzt. Der 'Hello World'-Code sieht darin so aus:

arch the i the use linux the way i arch the i arch arch arch i the arch arch
arch arch arch arch arch arch arch arch arch i way the i way linux the use
way i linux way way arch arch arch arch arch arch arch arch arch arch use
way i i i i i i linux linux linux linux btw use use arch arch arch btw use linux
btw btw arch arch arch btw use linux btw i i i btw use use btw arch arch
arch btw linux linux linux linux linux linux btw i linux btw use use arch btw
use btw

Und nun viel Vergnügen beim Programmieren am Wochenende.

Quelle: https://github.com/OverMighty/i-use-arch-btw

Es wurden noch keine Kommentare verfasst, sei der erste!