LibreOffice 7 Pakete für Slackware -current

Di, 11. August 2020, Lioh Möller

LibreOffice 7

Der Slackware Entwickler alienBOB stellt seit vielen Jahren Pakete der beliebten Office-Suite Libreoffice für Slackware -current zur Verfügung. Die aktuelle Version 7 bringt standardmässig eine Integration für KDE5 Plasma mit. Letztere lässt sich bei Bedarf deaktivieren, wenn man das Pakete selbst neu compilieren möchte.

Die aktuelle Version von LibreOffice setzt Java 9 voraus, für welches noch kein IcedTea-Plugin zur Verfügung steht. Daher hat sich der Entwickler gegen eine Java-Integration entschieden, bis das IcedTea-Plugin aktualisiert wurde. Dadurch fallen einige Optionen weg:

  • HSQLDB (wird optional zum Einbinden von Datenbanken in Base genutzt, Standard ist Firebird, welches kein Java benötigt)
  • JDBC
  • Einige Wizards in Base
  • ReportBuilder
  • Non-Linear Solver Extensions (DEPS und SCO) in Calc
  • MediaWiki Extension
  • Scripte und Extensions welche in Java/Beans geschrieben sind

Grundsätzlich lässt sich LibreOffice allerdings für die allermeisten Anwendungsfälle problemlos ohne Java nutzen.

Quelle: https://alien.slackbook.org/blog/libre-office-7-packages-for-slackware-current/