openSUSE Board wird gewählt

Mi, 24. November 2021, Lioh Möller

Für das Leitungsgremium des openSUSE Projektes werden zwei Sitze neu gewählt. Der Prozess von der Einreichung der Kandidaten bis zu deren Vorstellung und letztendlich der Wahl dauert mehrere Wochen.

Bisher haben sich zwei Personen auf die offenen Positionen beworben:

Laut Vorgabe beginnt nun die Zeit, in der die Bewerber die Möglichkeit haben sich vorzustellen und Ihre Pläne aufzuzeigen. Da die Anzahl der möglichen Kandidaten bisher so gering ist, wurde parallel die Phase, in der sich Interessierte auf die Position bewerben können, um drei Wochen verlängert.

Sofern es zu keinen weiteren Verzögerungen kommt, sollten Ende des Jahres die neuen Boardmitglieder feststehen.

Quelle: https://lists.opensuse.org/archives/list/project@lists.opensuse.org/thread/O7HVRIVYEA65YHCXDZHY62DCDECHPNOP/