SparkyLinux: GameOver, Multimedia, Rescue

Do, 27. August 2020, Ralf Hersel

Die SparkyLinux-Entwickler kündigten gestern die Verfügbarkeit von drei weiteren Editionen in der neuesten SparkyLinux 2020.08-Version an, nämlich GameOver, Multimedia und Rescue.


Zu den grössten Änderungen in SparkyLinux 2020.08 gehört der Linux-Kernel 5.7.10. Was die in diesen Sonderausgaben vorgenommenen Änderungen betrifft, sieht es so aus, als ob nur die GameOver-Ausgabe einige Modifikationen erhalten hat. Genauer gesagt wird sie jetzt mit dem GameMode von Feral Interactive ausgeliefert, der das System für Spiele optimiert und die Spiele Balder2D, CRRCSim, Flare und Frozen Bubble aus dem ISO-Image entfernt. Ansonsten gibt es die üblichen Fehlerkorrekturen und aktualisierten Komponenten, einschliesslich des System-Installationsprogramms Calamares 3.2.24, der Office-Suite LibreOffice 7.0.1 RC1, des Web-Browsers Mozilla Firefox 79.0 und des Media-Players VLC 3.0.11.

Die SparkyLinux 2020.08 GameOver-, Multimedia- und Rescue-Editionen verwenden alle Xfce 4.14 als Standard-Desktop-Umgebung, aber die Rescue-Edition wird mit einer speziellen Schnittstelle geliefert, um die Systemverwaltung zu erleichtern. Die Editionen können von der Website des Projekts heruntergeladen werden. Die GameOver- und Multimedia-Editionen gibt es nur für 64-Bit-Hardware, während die Rescue-Edition sowohl mit 32-Bit- als auch mit 64-Bit-ISOs geliefert wird. Da es sich jedoch um Rolling Releases handelt, müssen die neuen ISO-Images nicht herunterladen werden, um bestehenden Installationen zu aktualisieren.

Quelle: https://9to5linux.com/sparkylinux-2020-08-gameover-multimedia-and-rescue-editions-are-out-now