VimConf vom 5. bis 6. September 2020

Fr, 21. August 2020, Ralf Hersel

Vim (Vi IMproved) ist eine Weiterentwicklung des Texteditors vi. Das freie Programm wurde 1991 von Bram Moolenaar veröffentlicht. Seitdem wird der Editor aktiv weiterentwickelt. Wie vi zeichnet sich Vim durch seine verschiedenen Betriebs-Modi aus, während viele andere gebräuchliche Editoren nur einen kombinierten Modus für Eingabe und Befehle kennen, in dem Befehle über Tastenkombinationen und grafische Oberflächen ausgeführt werden.

Am 5. und 6. September 2020 findet die Konferenz VimConf erstmalig online statt.

Die Online-Konferenz setzt diese Schwerpunkte:

  • Lösungen finden für deine Vim-Fragen
  • Die Zukunft von Vim
  • Vim in deinem Workflow
  • Plugins für Vim

Auf der Agenda finden sich folgende Themen:

  • Vim Speed
  • Vim as a Word Processor
  • From user to contributor
  • Putting the Neo in NeoVim
  • Why Lua?
  • und viele mehr

Interessierte können sich für die Teilnahme kostenlos registrieren.

Quelle: https://www.vimconf.live/

Es wurden noch keine Kommentare verfasst, sei der erste!