Wie ich auf die Idee kam, App-Logos zu malen

Mo, 19. April 2021, mondstern

Alles fing mit Android 5.1 an. Ich dachte, es muss doch auch eine freie Alternative geben. Ich wollte gern programmieren und so suchte ich im Netz nach etwas, was leicht zu lernen ist, und so kam ich auf Jugend hackt. Da sah ich dann alle Videos rauf und runter. Über einen längeren Zeitraum schaute ich mir diese Videos an, aber es war einfach zu schwer für mich. Was bei mir allerdings hängen geblieben ist, ist der "Wunsch" sich um freie Software zu kümmern.

Ich suchte immer weiter und kam dann zu der Webseite von F-Droid. Schnell fand ich die Mitmachen-Seite und durchsuchte diese nach Punkten, wo ich helfen konnte. Das erste war: Probleme melden. Programmierern mitteilen, wie sie ihre Apps verbessern könnten und Ideen mitteilen - das war dann auch das Erste, was ich bei F-Droid machte.

Immer auf der Suche, was ich noch machen könnte, dachte ich, ich fahre singen. Im Oktober 2018 fuhr ich dann mit anderen Leuten nach Dresden zum Singen und da kam mir dann die Idee, Acrylbilder zu malen. Da ich F-Droid ins Herz geschlossen hatte, malte ich die allerersten Bilder noch ohne Pinsel. Einfach so aus Witz heraus malte ich die F-Droid-App-Icons als Acrylbild. Schnell war klar - das wird viele Leute begeistern. Und so kaufte ich Kartonagen, Farbe und Pinsel und setzte mich hin zum Malen. Andere Leute gingen spazieren - ich malte F-Droid-App-Logos als Acrylbild.

Nach 6 Monaten hatte ich 150 Bilder gemalt und Silvester 2019 waren dann 300 fertig gemalt. Das meiste ist Werbung für F-Droid und Software gehostet auf Codeberg. Aktuell habe ich 500 Acrylbilder gemalt.

Zwischen März 2020 und Dezember 2020 habe ich viele Apps übersetzt. Ich hatte nur meinen Nachtjob und hatte dann viel freie Zeit und so schaute ich wieder auf die Mitmachen-Seite von F-Droid und dachte: ja stimmt, ich übersetze gern. Und so übersetzte ich gefühlt jede App und jede Webseite auf Crowdin, Transifex, Poeditor, Onesky und Weblate. Vor und nach dem angegebenen Zeitraum habe ich auch übersetzt, aber eben nicht so viel.

Pixelfed

Index für Pixelfed

Meine online Acrylbilder stehen unter der CC BY-NC-ND 4.0 Lizenz.

fossdd
Geschrieben von fossdd am 26. Juni 2021

Wirklich wunderbare Bilder!

patrick
Geschrieben von patrick am 19. April 2021

Sehen ja sehr toll aus. Bravo!!