bcachefs kann nun erasure coding

Fr, 30. Oktober 2020, Stefan

Das Dateisystem bcachefs beherrscht in der aktuellen Version erasure coding. Nur, was ist erasure coding? Erasure coding ist, um es einfach zu sagen, ein RAID5 oder ein RAID6, es können also bis zu 2 Laufwerke ausfallen. Durch Erasure coding kann die Wiederherstellung einer Festplatte um einiges schneller gehen.


Aktuell bittet der Entwickler des Dateisystems, das ganze zu testen und Fehler zu melden.
Nachdem man sich die aktuellen bcachefs-tools und den bcachefs-Kernel compiliert hat und diesen gebootet hat, kann man sich ein einfaches RAID5 System wie folgt bauen:
bcachefs format --replicas=2 --erasure_code /dev/sdb /dev/sdc /dev/sdd
Hierbei kann eine Platte ausfallen, bei replicas=3 können bis zu 2 Platten ausfallen bevor es zum totalen Crash kommt.

Bcachefs ist ein neues, noch in Entwicklung befindendes Dateisystem, welches die Fehler von zfs und btrfs nicht machen möchte und ähnlich performant wie nicht-CoW-Dateisysteme (Bsp: ext4) sein will.

Quellen:

https://www.storage-insider.de/was-ist-erasure-coding-a-589045/
https://www.patreon.com/posts/status-update-43089832