Version 2.2 des Plugin-Hosts Carla ist erschienen

Montag, 19. Oktober, Daniel Schär

Im Gegensatz zu früheren Versionen gab es bei der Version 2.2 nicht viele grafische Änderungen, aber eine Menge Dinge unter der Haube. Wichtig für Entwickler ist, dass die "native" API für den Zugriff auf Carla als Plugin (wie sie von LMMS verwendet wird) immer noch ABI- und API-mäßig rückwärtskompatibel mit der Version 2.0 ist, die ABI und API von Carla als Bibliothek jedoch nicht. Die Unterstützung für mehrere gleichzeitige Instanzen wurde eingeführt. Ebenfalls werden neu LinuxVST3s unterstützt nebst Windows- und macOS-VST3-Plugins. 

Installation via Repository oder GitHub

Für alle Debian-basierten Distributionen lohnt es sich, das Repository von kxstudio herunterzuladen. Sobald man das Repository installiert hat, kann entweder manuell einzelne Pakete wie Carla daraus installieren oder die Meta-Pakete hinzufügen, um automatisch empfohlene Pakete zu installieren. Für alle anderen gibt es Download-Pakete auf Github oder auf der KxStudio-Webseite.

Quelle: https://kx.studio/News/?action=view&url=carla-plugin-host-v22-is-finally-here