Dateien an der gleichen Stelle öffnen mit vim

Di, 10. Mai 2022, Lioh Möller

Insbesondere bei der Bearbeitung von grösseren Dokumenten, kann es sinnvoll sein, die Datei an der gleichen Stelle erneut zu öffnen, an der man sie verlassen hat.

Der Editor vim ist für seine vielfältigen Konfigurationsmöglichkeiten bekannt, und selbstverständlich lässt sich auch diese Anforderung leicht realisieren.

Um die Einstellung global für alle Benutzer des Systems vorzunehmen, kann dazu die Datei /etc/vim/vimrc mit Root-Rechten wie folgt ergänzt werden:

if has("autocmd")
  au BufReadPost * if line("'\"") > 0 && line("'\"") <= line("$") | exe "normal! g`\"" | endif
endif

Nach dem Bearbeiten eines Dokuments und dem erneuten Öffnen befindet sich der Cursor an der gleichen Stelle wie zuvor.

Tags

vim