Erster Release-Kandidat für die PeerTube-Version 3.2.0

Fr, 14. Mai 2021, Marco

Vor wenigen Tagen wurde der erste Release-Kandidat für PeerTube in der Version 3.2.0 freigegeben. In der neuen Version wird es unterschiedliche Änderungen geben. Die Änderungen betreffen sowohl die Nutzer als auch die Administratorinnen. PeerTube ist eine Anwendung, welche von Framasoft entwickelt wird. Es handelt sich hierbei um eine föderierte Videoplattform, die mit YouTube verglichen werden kann. Der Quelltext von PeerTube ist auf GitHub öffentlich einsehbar und steht unter der AGPLv3-Lizenz.

Nachfolgend werden ein paar Änderungen aufgeführt, welche besonders für die Endanwender interessant sein können:

  • Video-Uploads sind robuster und es sollten dadurch weniger Probleme auftreten.
  • Das Design von Channel- und Accountseiten wurde neugestaltet.
  • Zukünftig wird es einen Support-Button bei Channelseiten geben.
  • Für Channels wird bei zukünftigen Versionen ein quadratischer Avatar verwendet. Normale Accounts werden einen runden Avatar haben.
  • Beim Videoplayer soll es unterschiedliche Änderungen geben. So soll es beispielsweise möglich werden, dass man zum vorherigen Video in einer Playlist zurückgehen kann. Ausserdem wird es "Statistiken für Nerds" geben. Die Statistiken können durch einen Rechtsklick auf das Video angezeigt werden.

Für Administratoren einer PeerTube-Instanz sind folgende Neuerungen sicherlich interessant:

  • Zukünftig werden Administratorinnen benachrichtigt, wenn eine neue Version von PeerTube vorhanden ist oder wenn Plugins eine neue Version bereithalten.
  • Die Version 10 von NodeJS wird nicht mehr unterstützt.
  • PeerTube ist aufgrund eines Fehlers nicht kompatibel mit ffmpgeg in der Version 4.4

Neben den vorgestellten Neuerungen gab es unzählige weitere Änderungen. Interessierte können sämtliche Änderungen im Changelog genauer nachlesen. Gerade für Administratoren ist es empfehlenswert, sich sämtliche Änderungen durchzulesen, damit keine unerwarteten Probleme auftreten. Falls ihr euch die Änderungen bereits anschauen wollt, so könnt ihr dies über die Demo-Instanz zum ersten Release-Kandidat von PeerTube 3.2.0 machen.

Quellen:

Es wurden noch keine Kommentare verfasst, sei der erste!