Frei schenken

Mi, 25. November 2020, Ralf Hersel

Die Free Software Foundation (FSF) stellt pünktlich vor dem weihnachtlichen Kaufrausch eine Frage: "Übernimmt mit dem Geschenk, das Sie Ihren Lieben machen, jemand anderes die Kontrolle?"

Die COVID-19-Pandemie hat uns mehr denn je von der Technologie abhängig gemacht, was ein Grund ist, sorgfältig über die Entscheidungen nachzudenken, die wir beim Einkauf von Geschenken treffen. Ist dieser "kluge Assistent" klug genug, um die Freiheit Ihres Freundes oder Familienmitglieds zu respektieren? Schränken neue Spielkonsolen wie die PlayStation 5 mehr ein, als dass sie Unterhaltung bieten? Ist dieses glänzende Gadget viel teurer als sein Preisschild?

Um die Auswahl beim Geschenkkauf zu unterstützen, hat die FSF einen "Ethical Tech Giving Guide" entwickelt, in dem Produkte aufgeführt sind, die den ethischen Grundsätzen des Vereins bezüglich der Freiheiten genügen. Bei jedem Geschenkvorschlag wird ausführlich geschrieben, warum das Produkt empfohlen wird und aus welchen Gründen man ähnliche Geräte meiden sollte.

Vorgeschlagen werden:

  • ein Smartphone, Laptop und Desktop
  • ein Zufallszahlengenerator für Crypto-Freunde, sowie ein WiFi-Adapter und VPN-Router
  • DRM-freie Bücher, Musik und Videos

Quelle: https://www.fsf.org/givingguide/v11/

Es wurden noch keine Kommentare verfasst, sei der erste!