Freie Software Dienste für jeden Tag

Do, 31. März 2022, Sven

Disroot.org ist eine Plattform aus den Niederlanden, der verschiedene Services anbietet, die wir alle schon mal verstreut im Netz gesehen haben. Der Leitspruch ist "Disroot ist eine Plattform, die Internet-Dienste anbietet, die auf den Prinzipien von Freiheit, dem Schutz der Privatsphäre, der Föderation und der Dezentralisierung basieren. Kein Tracking, keine Werbung, kein Benutzerprofiling, kein Data-Mining!"

Es werden folgende Services angeboten:

  • E-Mail
  • Cloud (Nextcloud)
  • Forum
  • XMPP-Chat
  • Pads (Etherpad)
  • Paste-Bin (Private-Bin)
  • Upload (Lufi)
  • Suche (searx Suchmaschine)
  • Projekt-Board (Kanban-Board)
  • Calls (Jitsi)
  • Git (Gitea)
  • Audio (Mumble)
  • Cryptpad (Cryptpad Office Suite, Texte, Tabellen, Präsentationen, Whiteboards, Kanban-Board)

Alles in allem ist es ein sehr umfangreicher Service. Für den man erst einmal nichts bezahlen muss. Aber: Es gibt keine kostenlosen Dienste im Internet! Die meisten Services können ohne Registrierung benutzt werden.

Wenn man die Anwendungen nutzt, wird man merken, dass auf bekannte Open Source Dienste zurückgegriffen wird, um diese Services bereitzustellen. Hinter Cloud verbirgt sich Nextcloud, hinter Pads verbirgt sich Etherpad und hinter Upload verbirgt sich Lufi, um nur ein paar Beispiele zu nennen. Disroot bietet für E-Mail und XMPP auch die Möglichkeit, die eigene Domain zu verlinken und zu benutzen. Die E-Mail-Funktion wird vom Privacy-Handbuch sogar erwähnt. "hochwertigen, privacy-freundlichen Service [...] IP-Adressen der Nutzer und User-Agent Kennungen werden aus dem E-Mail Header entfernt."

Zusätzlich gibt es für Android eine passende App, die alle Services für Android anbietet.

Ich empfehle, bei der Nutzung auch zu spenden. Das ist in dem Leserkreis eine Selbstverständlichkeit. Es stehen verschiedene Zahlungsmöglichkeiten bereit. Disroot hat den bekannten Spruch auf der Seite: "Wenn Du nicht für das Produkt zahlst, bist Du das Produkt."

Quelle: https://disroot.org/de/