Linux Aufstieg stagniert

Mo, 03. August 2020, Ralf Hersel

Seit März 2020 konnte man auf dem Statistik-Portal Netmarketshare eine Verdreifachung des Marktanteils des GNU/Linux-Betriebssystems feststellen. Der Wert stieg von 1.36% im März auf 3.61%. Viele Anlaysten führten diesen Anstieg auf den vermehrten Einsatz von Linux im Home Office zurück; andere waren der Meinung, dass solche statistischen Werte sowieso falsch wären.

Steil ansteigende Kurve mit Abflachung am Ende

Der aktuelle Wert von Juli 2020 zeigt nun ein mögliches Ende des Aufwärtstrends. Der Juli-Wert liegt mit 3.57% ein wenig niedriger als der Vormonatswert (3.61%). Der bisherige Höchstwert für den Linux Markanteil lag mit 2.78% im Dezember 2018. Die nächsten Monate werden zeigen, ob sich der Marktanteil auf dem jetztigen Niveau halten kann.

Quelle: https://netmarketshare.com/operating-system-market-share.aspx