Linux Smartphone Infos im Januar

Fr, 8. Januar 2021, Ralf Hersel

In den einschlägigen Technik-Portalen und Foren taucht in letzter Zeit vermehrt die Frage auf, welches Linux Smartphone man den kaufen soll. Um diesbezüglich auf dem Laufenden zu bleiben, verweise ich auf das Portal Linux Smartphones, welches sich auf Neuigkeiten in diesem Bereich spezialisiert hat. Das Portal nimmt einem zwar nicht die Kaufentscheidung ab, hilft aber dabei sich über die Entwicklung und den Stand der Dinge in dieser Techniksparte zu informieren.

PinePhone KDE Community Edition

Da die Entwicklung in diesem Bereich schnell voranschreitet, lohnt es sich ab und zu einen Blick auf die monatlichen Neuigkeiten zu werfen:

PinePhone-Modem unterstützt jetzt den Linux-Kernel 5.10
Dies bringt uns einen Schritt näher an die Möglichkeit, das Telefon ohne proprietäre Blobs zu benutzen, obwohl Entwickler Martijn Braam anmerkt, dass das Modem noch nicht wirklich unter Linux nutzbar ist.

PinePhone KDE Community Edition Versand-Update
Die nächste Version des Telefons wird die gleiche Hardware haben wie die letzten Ausgelieferten, jedoch mit KDE-Logo auf der Rückseite und der Verpackung und es wird mit Manjaro ARM + KDE Neon Software ausgeliefert. Die Auslieferung sollte um den 18. Januar 2021 beginnen.

Manjaro ARM Plasma Mobile behebt ein Problem mit Mobilfunkanbietern
Eine aktuelle Entwicklungsversion behebt ein Problem, das bei vielen Mobilfunknetzen zu Problemen beim Telefonieren führte. Es ist gut, dass dieses Problem noch vor dem Auslieferungsdatum der KDE Community Edition PinePhone behoben wurde.

Ubuntu Touch portiert auf das Unihertz Titan (BlackBerry-Clon)
Dieses 2019 auf den Markt gebrachte Telefon hat ein 4,5-Zoll-Display und eine QWERTZ-Tastatur im BlackBerry-Stil. Es wird für etwa 350 US-Dollar verkauft und mit Android 9 Pie ausgeliefert. Ein Ubuntu Touch-Entwickler hat die GNU/Linux-Distribution portiert, um auf dem Telefon zu laufen. Im Moment verwendet es den Linux-Kernel, der mit dem Telefon geliefert wird. Für eine vollständige Portierung müsste Unihertz zumindest den Quellcode des Kernels veröffentlichen.

Arch Linux ARM bootet auf dem F(x)Tec Pro 1
Dieses Telefon ist eines der wenigen modernen Smartphones mit einer ausziehbaren Tastatur. Ende letzten Jahres führte F(x)Tec eine Crowdfunding-Kampagne für ein Modell durch, das mit dem quelloffenen, Android-basierten LineageOS oder Ubuntu Touch erhältlich sein würde. Jetzt sieht es so aus, als ob Arch auch eine Option sein könnte, obwohl es sich bisher nur um ein Barebone-Image mit dem Linux-Kernel 5.10 handelt.

Manjaro ARM Phosh Edition bringt Anbox-Unterstützung zurück
Anbox ist ein Android-in-a-box-Dienstprogramm, mit dem man Android-Anwendungen auf Nicht-Android-Betriebssystemen wie Linux ausführen können. Zwar werden nicht alle Anwendungen richtig funktionieren, aber das öffnet die Tür, um mehr mobile Anwendungen auf Linux-Telefonen wie dem PinePhone zum Laufen zu bringen.

Linux-Apps zum Erstellen von bootfähigen Live-USB-Laufwerken (oder microSD)
Dies ist eine praktische Liste von Tools zum Erstellen eines bootfähigen USB-Sticks oder einer SD-Karte unter Linux. Der DD-Befehl ist vielleicht der vielseitigste, aber am wenigsten benutzerfreundlich. Meist wird Etcher benutzt, um PinePhone-Linux-Distros zu testen.

Phosh-Benutzeroberfläche im Überblick
Eine Einführung in die Phosh-Benutzeroberfläche für GNU/Linux-Distributionen, die auf Smartphones laufen. Entwickelt von Purism für das Librem 5, wird sie auch von vielen Distributionen für das PinePhone und andere Geräte verwendet.

Maemo Leste Update zum Jahresende
Seit 2011 in der Entwicklung, macht diese offene Software dort weiter, wo Nokia aufgehört hat, als das Unternehmen die Entwicklung von Maemo für Smartphones und Tablets einstellte. Zu den jüngsten Updates gehören eine Qt5-Portierung, mit der mehr Anwendungen funktionieren, Rotationsunterstützung für einige Geräte, verbesserte Energieverwaltung für das Motorola Droid 4 und mehr.

Quelle: https://linuxsmartphones.com/

LINMOB
Geschrieben von LINMOB am 10. Januar 2021

Wer mehr erfahren möchte, kann auf meinem Blog linmob.net jeden Sonntag einen kurze, englischsprachige Linkliste zu den Neuigkeiten der Woche zum Thema „Linux auf Smartphones“ erhalten:

https://linmob.net/2021/01/03/linbits26-weekly-linux-phone-news-week53.html

Heute Abend (also irgendwann kurz vor Mitternacht) kommt das nächste Update.

nipos
Geschrieben von nipos am 8. Januar 2021

Vielleicht haette ich mit der Bestellung meines Linux Handys ja doch noch ein bisschen warten sollen.Ich hab das PinePhone PostmarketOS CE und bin bis auf Akkulaufzeit und fehlende Hardwaretastatur eigentlich ziemlich zufrieden damit.Das Unihertz Titan mit Ubuntu Touch waere aber schon eine tolle Sache gewesen.Sieht meinem Blackberry Passport,das ich immernoch als Hauphandy nutze,sehr aehnlich,aber unterstuetzt modernere Software.Mal schauen,wie das PinePhone mit der Tastatur zum Aufklappen dann so ist.Wenn ich unzufrieden bin,bestelle ich vielleicht doch noch das Unihertz.