Neues zu KDE Plasma 5.20

Di, 28. Juli 2020, Joël Schurter

KDE Plasma wird in der neuen Version 5.20 offenbar Screencasting und Screen Recording auf Wayland ermöglichen. Auch die beliebte Streaming-Software OBS-Studio und weitere ähnliche Programme werden zukünftig unterstützt.

Ein weiteres spannendes neues Feature in der Version 5.20 befindet sich beim Task-Manager und in besonderer Weise beim Icons-only Task-Manager. Es lassen sich nun beim Klicken auf ein "Grouped Task" Fensterminiaturen in Tooltips anzeigen und den Effekt "Fenster präsentieren" anwenden.

In der Version 5.20 ist der Mauscursor auf Screenshots, welche mit Spectacle aufgenommen wurden standardmässig nicht sichtbar, kann aber manuell umgeschaltet werden. Der Dienst KInfoCenter zeigt nun die Schaltflächen "Standardeinstellungen", "Zurücksetzen" und "Anwenden" am unteren Rand des Fensters nicht mehr an. Darüber hinaus sind zahlreiche weitere Änderungen in dieser Version zu finden (siehe Quellen).

Des Weiteren wurden viele Bugs behoben, darunter auch ein Bug in Spectacle, wo die Option --output nun wieder funktioniert.

Quellen

https://pointieststick.com/2020/07/24/this-week-in-kde-screencasting-and-shared-clipboard-on-wayland/

https://invent.kde.org/plasma/plasma-desktop

https://www.debugpoint.com/2020/07/kde-plasma-5-20-wayland/