OpenBSD implementiert WireGuard in den Kernel

Mo, 22. Juni 2020, Lioh Möller

Die beliebte VPN-Lösung WireGuard fand schon vor einiger Zeit Einzug in den Linux-Kernel. Nun zieht OpenBSD nach und plant eine entsprechende Implementierung für die kommende Version 6.8 des Betriebssystems. Umgesetzt wurde es von den Wireguard-Entwickler Jason A. Donenfeld und Matt Dunwoodie, die nach eigenen Aussagen schon längere Zeit daran gearbeitet haben. Neben der Implementierung in den Kernel stehen auch entsprechende Userland Tools zur Verfügung. Jason A. Donenfeld hat die Zusammenarbeit mit dem OpenBSD-Projekt als sehr angenehm und konstruktiv bezeichnet.

Quelle: https://lists.zx2c4.com/pipermail/wireguard/2020-June/005588.html