Podcast LibreZoom eingestellt

Sa, 6. Juni 2020, Ralf Hersel

Der Podcast LibreZoom wurde im Sommer 2018 von Ralf Hersel und Torben Stephan gegründet. Er entstand als zweiter Podcast der Produktionsfirma NerdZoom Media, die ihn seitdem produziert hat. Da sich der NerdZoom Podcast mit allgemeinen technischen Themen beschäftigt hat, wurde Bedarf für einen zweiten Kanal gesehen, in dem die Themen Freie Software und Freie Gesellschaft im Vordergrund stehen sollten. LibreZoom erschien monatlich und wurde ein Jahr lang von den Gründern moderiert.

Das LibreZoom Logo

Im Sommer 2019 entschied sich Torben Stephan dazu den Podcast zu verlassen um sich auf seine neuen beruflichen Herausforderungen zu konzentrieren. In der Folge begann die Suche nach einem neuen Podcaster. Da wir von Dirk Deimeke von Anfang an als technischer und konzeptioneller Berater begleitet wurden, war es eine glückliche Fügung ihn als Podcaster für LibreZoom gewinnen zu können. So wurden die Sendungen im zweiten Jahre von Ralf und Dirk moderiert. Während der Zeit konnten wir mit vielen Gästen und Interviewpartnern sprechen. Diesen gilt der besondere Dank des Projektes.

Leider wurde der Podcast nun beendet. Da die Ziele bezüglich Hörerzahl und inhaltlicher Umsetzung nicht erreicht werden konnten, hat sich die Produktionsfirma im Mai 2020 dafür entschieden, LibreZoom einzustellen. In einer letzten Folge konnte sich das Moderatorenteam von allen Hörerinnen, Gästen, Interviewpartnern und dem Produzenten verabschieden.

Dirk und Ralf wenden sich nun neuen Aufgaben und Projekten zu. So ist Ralf seit kurzem beim News Portal GNU/Linux.ch aktiv, um die Community mit Nachrichten aus der Welt der freien Software zu informieren.