Swisstopo noch schärfer

Mi, 26. August 2020, Ralf Hersel

Das Bundesamt für Landestopografie in der Schweiz (Swisstopo) stellt seit langem sein Kartenmaterial kostenlos zur Verfügung. Seit 2017 erstellt das Amt Lufaufnahmen mit einer neuartigen Kamera, die eine Bodenauflösung von 10 cm im Flachland und 25 cm in Bergregionen liefert. Dadurch entstehen aussergewöhnlich scharfe und detailreiche Bilder.

Diese Aufnahmequalität ist nun für die komplette Schweiz verfügbar. Jedes Jahr überfliegt die High-Tech-Kamera ein Drittel der Schweiz neu, um aktualisierte Aufnahmen zu bieten, welche Raumplaner, Archäologen oder Fans nutzen können. Da Swisstopo seit den 1920er-Jahren die Schweiz aus der Luft fotografiert, sind sogar Zeitreisen über das Kartenmaterial möglich. Die Karten stehen als App und Webseite zur Verfügung.

Quelle: https://www.swisstopo.admin.ch/de/karten-daten-online/karten-geodaten-online/swisstopo-app/content.html