Teste deine Medienkompetenz

Mo, 12. April 2021, Ralf Hersel

Im Internet gibt es nicht nur richtige und gut gemachte Nachrichten. Es gibt auch Falschnachrichten und schlecht gemachte Nachrichten. Und es gibt Personen, die gezielt Lügen in Sozialen Medien verbreiten. Für den Umgang damit braucht man bestimmte Fähigkeiten.

In diesem digitalen Selbsttest kannst du deine Fähigkeiten im Umgang mit Nachrichten im Internet überprüfen. Dazu bekommst du Fragen gestellt. Ausserdem bekommst du Nachrichten und Behauptungen gezeigt, die du einschätzen oder bewerten musst. Das Ziel ist, auf die Fähigkeiten hinzuweisen, die man im Umgang mit Nachrichten braucht. Und: Menschen zu zeigen, in welchen Bereichen sie ihre Fähigkeiten noch verbessern können.

Den Test hat die Stiftung Neue Verantwortung, entwickelt. Wenn du mehr über deren Arbeit erfahren möchtest, schau’ auf unserer Webseite vorbei.

Der Test dauert ca. 10 bis 15 Minuten und führt durch 5 Kapitel mit insgesamt 24 Fragen. Dabei werden Aussagen und Bilder aus den Medien präsentiert, die du einordnen, oder nach ihrem Wahrheitsgehalt beurteilen kannst. Zum Schluss erhältst du eine Bewertung zwischen 0 und 30 Punkten. Der Deutschland-weite Durchschnitt liegt bei erschreckend niedrigen 13 Punkten. Bei einem Test in der GNU/Linux.ch Community wurden Werte zwischen 21 und 29 Punkte erreicht, was nicht repräsentativ für die Zivilgesellschaft ist.

Wichtig sind auch die Hintergrundinformationen zum Test und dessen Ergebnissen. Diese findet man hier. Wenn ihr den Test gemacht habe, würden wir uns über euer Feedback freuen. Wie hat euch der Test gefallen? Fandet ihr ihn schwierig, einfach, nicht klar genug? Und wie habt ihr abgeschnitten? Postet eure Ergebnisse auf unseren Kanälen, wenn ihr möchtet. Viel Spass bei diesem wirklich spannenden Test.

Quellen:

https://www.der-newstest.de/

https://www.stiftung-nv.de/

https://www.stiftung-nv.de/sites/default/files/studie_quelleinternet.pdf

Art
Geschrieben von Art am 12. April 2021

25,5 Punkte - wobei ich es etwas gemein finde, wenn ich Punkte abgezogen bekomme, wenn ich nicht erst auf Wikipedia schauen muss, dass RT ein Staatssender ist oder nicht auf "Correctiv.org" Kommentare angewiesen bin, um eine Falschmeldung zu identifizieren. Ich fand den Test insgesamt sehr gut und mit angemessenem Schwierigkeitsgrad, schöner Präsentation und hilfreicher Auswertung. Ich würde mir weiterführende Informationen zum Themenfeld - und nicht nur den zur allgmeinen SNV Webseite - z.B. weitere Übungen/Kurse - insb. auch für Jugendliche.

Am besten hat mir die Festellung gefallen, dass AfD Wähler dumm sind: bereits in der Executive Summary des Reports der Studie, p 6, 8).

intux
Geschrieben von intux am 12. April 2021

"Richtig gut! Dein Ergebnis liegt über dem Durchschnitt." :-D