Vorstellung: Freier Shooter Xonotic

Fr, 9. Oktober 2020 Marc Mader

Für viele Menschen ist es wichtig, nach der Schule oder Arbeit mit Freunden eine Runde Casual (Online) zu Zocken. Vielleicht gehörst du aber auch zu den Menschen, die sogar den Anspruch haben, gegen andere Spieler kompetitiv spielen zu wollen. Oder du bist auf der Suche nach einem Spiel, dass du auch offline an deine Ansprüche anpassen und spielen kannst. Und wenn du auf der Suche nach einen freien, quelloffenen Spiel bist, das deinen Ansprüchen gerecht wird, dann ist der Shooter Xonotic genau das richtige für dich.

Xonotic ist wie oben beschrieben ein freier, quelloffener und kostenloser Arena Shooter, der das Ziel verfolgt, sowohl Gelegenheitsspieler als auch professionelle Spieler ansprechen zu wollen.

Offline kann man in verschiedenen Herausforderungen (jeder gegen jeden, Capture the Flag, etc.) gegen die KI zu spielen. Damit jeder etwas davon hat, kann man verschiedene Schwierigkeitsgrade  auswählen (leicht, mittel, schwer). Wie schlau und aggressiv die KI ist, hängt von dem gewählten Schwierigkeitsgrad ab.

Wem dass aber zu langweilig ist und lieber gegen andere Spieler spielen möchte, der hat auch die Möglichkeit, im Hauptmenü des Spiels verschiedene Räume auszuwählen. In diesem Räumen sind die gleichen Spielmodi, wie oben erwähnt, vorhanden. Welcher Spielmodi ausgewählt ist, wird vom Admin entschieden. Wenn du aber nur eine Runde gegen deine Freunde spielen möchtest, dann kannst du im Menü des Spiels selber einen Raum erstellen, für den du auch den Spielmodi selbst bestimmen kannst.

Hast du vielleicht eine Idee für einen Modus, den es im Spiel selber noch nicht gibt, dann kannst du auch selber einen erstellen und bei den Entwicklern einzureichen. Erwähnenswert ist noch, dass du das Spiel auch über dem Browser spielen kannst, und somit eine Installation nicht notwendig ist.

Folgenden Mindestanforderungen an die Hardware hat dieser Shooter:

  • Release Builds unterstützen Windows XP oder neuer (32 und 64 Bit), Linux x86_64 und macOS x86_64.
  • Xonotic kann auf anderen Plattformen ausgeführt werden, wenn Sie den enthaltenen Quellcode der DarkPlaces-Engine selbst kompilieren.
  • Mindestens eine OpenGL 2.1-GPU
  • Mindestens 4 GB Speicher
  • Xonotic kann möglicherweise mit weniger Speicher abgespielt werden, es sind jedoch möglicherweise Systemanpassungen erforderlich.

Da es auf der Webseite des Projektes keine Altersangabe gibt, es sich hier aber um einem Shooter handelt, empfehle ich es nur für die Leute unter euch, die mindestens das 16. Lebensjahr vollendet haben. Ich empfehle auch, rein wegen der Aktualität des Spiels, es entweder über Flatpak (über Flathub) oder Snap zu installieren. 

Quellen:

Webseite des Projektes: https://www.xonotic.org/download/

Snapcraft: https://snapcraft.io/xonotic

Flathub: https://flathub.org/apps/details/org.xonotic.Xonotic