Vulkan Treiber für Raspberry Pi 4 erreicht Version 1.1

Do, 28. Oktober 2021, Norbert Rüthers

Der Raspberry Pi 4 ist nun zu Vulkan 1.1 konform. Das bestätigte das Entwicklerbüro Igalia, das in Zusammenarbeit mit Broadcom die Entwicklung durchgeführt hat.

Die Hardware des Raspberry Pi 4 ist durchaus als leistungsfähig anzusehen, aber leider wird diese Hardware nicht in vollem Umfang ausgeschöpft.Eine deutliche Verbesserung verspricht die Konformität zum neuen Vulkan 1.1 Grafiktreiber

Der Vulkan Treiber absolvierte erfolgreich mehr als 100000 Tests der Khronos Conformance Test Suite (CTS)

Die Grafikeinheit Video Core VI des Raspberry Pi 4 und 400 kann mit Vulkan 1.1 gegenüber Open GL deutlich mehr Leistung bereitstellen.

Natürlich wird der Raspberry dadurch nicht zur Gaming Plattform, aber ein deutlicher Leistungsschub ist zu erwarten. Es wird aber noch etwas Zeit ins Land ziehen bis der Treiber dem Endanwender zur Verfügung steht. Zunächst soll er über das Raspberry OS ausgerollt werden. Eine Installation auf anderen Distributionen soll aber leicht möglich sein. Um den Betrieb auf älteren Raspberry Pi Modellen zu gewährleisten, existiert zwar ein Fork, aber dort passiert zurzeit leider wenig.

Die Präsentation auf der FOSDEM 21 steht hier zum Download bereit