30 Jahre Linux

Mi, 25. August 2021, Lioh Möller

Auf die Sekunde genau vor 30 Jahren begann die Lange Reise des Linux-Betriebssystems mit einer Ankündigung von Linus Torvalds auf der comp.os.minix Newsgroup:

Seitdem hat sich viel getan und Tausende Entwickler rund um den Globus tragen zur Weiterentwicklung und dem Erhalt von Linux bei. Genau genommen handelt es sich bei Linux um den Kernel, der unser Lieblingsbetriebssystem antreibt.

Viele Tools, beispielsweise aus der GNU-Welt, ergänzen diesen und schaffen ein Ökosystem, das seinesgleichen sucht.

Eine anschauliche Timeline zeigt die wichtigsten Meilensteine der Geschichte auf, kann aufgrund der Komplexität aber nur einen Bruchteil der Ereignisse abbilden.

Viele Mitglieder unserer Community begleiten die Entwicklung von Beginn an und sind oftmals auch aktiv an der Entwicklung beteiligt. Doch Linux zeichnet in erster Linie aus, dass es über den gesamten Zeitraum immer interessant geblieben ist für Neueinsteiger und Umsteiger.

Ohne diese fortlaufende Verjüngung wäre es für ein Projekt dieser Grösse kaum möglich, langfristig zu bestehen.

Wir freuen uns auf weitere 30 Jahre und danken mit ganzem Herzen dem Ideengeber und Initiator des Linux-Kernels, Linus Torvalds.

Quelle: https://www.cs.cmu.edu/~awb/linux.history.html