Asahi Linux Alpha für Apple M1

Mo, 21. März 2022, Lioh Möller

Das Asahi Linux Projekt arbeitet an einer Unterstützung der aktuellen M1 Serie des Herstellers Apple. Die nun vorliegende Alpha Version richtet sich in erster Linie an Entwickler und Power-User.

Aktuell wird eine macOS Version 12.3 oder höher vorausgesetzt, um die Installation durchführen zu können. Dabei wird eine vorhandene Betriebssystempartition verkleinert und Linux parallel dazu installiert. Als Basis dient ein modifiziertes Arch Linux ARM. Während der Installation besteht die Möglichkeit wahlweise ein System mit KDE Plasma Desktopumgebung, eine minimale Arch Linux Arm Installation oder ein UEFI Boot Environment zur späteren Installation anderer unterstützter Distributionen einzurichten.

Trotz der stetigen Weiterentwicklung werden einige Komponenten vom Projekt bisher nicht unterstützt. Dazu zählen beispielsweise Bluetooth, Thunderbolt, eine GPU-Grafikbeschleunigung, mögliche integrierte Webcams sowie eine Touchbar Unterstützung. Eine detaillierte Liste findet sich in der Release-Ankündigung.

Quelle: https://asahilinux.org/2022/03/asahi-linux-alpha-release/