Aufräumwerkzeug BleachBit 4.1 erschienen

Fr, 04. September 2020, Ralf Hersel

BleachBit ist ein Werkzeug zum Aufräumen des Computers. Es kann Cache-Speicher freigeben, Cookies löschen, den Browser-Verlauf löschen, temporäre Dateien vernichten, Protokolle löschen und Müll entsorgen, von dem man nicht wusste, dass er überhaupt da ist. Über das einfache Löschen von Dateien hinaus enthält BleachBit erweiterte Funktionen, wie das Schreddern von Dateien, um eine Wiederherstellung zu verhindern, das Löschen von freiem Speicherplatz, um Spuren von Dateien zu verbergen, und das Säubern von Firefox, um den Browser schneller zu machen.

BleachBit ist freie Software gemäss GPL 3, und steht für Linux und Windows zur Verfügung. In der neusten Version 4.1 sind diese Änderungen bzw. Neuerung enthalten:

  • Aufräumen von Pale Moon
  • Aufräumen von Zoom
  • Es wurde ein Fehler behoben, der dazu führte, dass die Firefox URL History nicht vollständig gelöscht wurde.
  • Es wurde ein Fehler behoben, der dazu führte, dass alle Erweiterungen von LibreOffice gelöscht wurden.

Quelle: http://ubuntuhandbook.org/index.php/2020/09/bleachbit-4-1-0-released-pale-moon-zoom/