Calibre 5.0 erschienen

Di, 29. September 2020, Joël Schurter

Der beliebte E-Book-Reader Calibre ist in der Version 5.0 mit einigen interessanten Neuerungen erschienen.

Der Calibre E-Book-Reader unterstützt nun auch Highlighting (Hervorhebung von Textabschnitten). Die Hervorhebungen können Farben, Unterstreichungen, Durchstreichungen usw. darstellen und es ist auch möglich, Notizen hinzuzufügen.

Calibre vewendet nun Python3, da Python2 nicht mehr unterstützt/weiterentwickelt wird. Leider verwenden momentan noch viele Plugins nicht die neue Python-Version, weswegen diese auch nicht in Calibre 5.0 funktionieren werden. Den Verfügbarkeit-Status der verschiedenen Plugins ist hier zu finden: https://www.mobileread.com/forums/showthread.php?t=326405.

Ebenfalls neu in Version 5.0 ist die Unterstützung für den Dunkelmodus und eine erweiterte Suche im E-Book-Text.

Quelle: https://calibre-ebook.com/new-in/fourteen