Collabora Office auch für Chromebooks

Fr, 24. Juli 2020, Ralf Hersel

Die Firma Collabora Productivity ist die treibende Kraft hinter der Einführung von LibreOffice in der Cloud und bietet eine Reihe von Produkten und Beratungsleistungen für Unternehmen und Behörden an. Sie wird vom weltweit grössten Team zertifizierter LibreOffice-Entwickler unterstützt und leistet einen grossen Beitrag zur LibreOffice-Codebasis und -Gemeinschaft. Collabora Office (für den Desktop) und Collabora Online bieten eine gehärtete Office-Suite für Unternehmen und Verwaltungen mit langfristiger und plattformübergreifender Unterstützung.

Collabora Office auf einem Laptop

Heute teilte die Firma die Verfügbarkeit des Produkts Collabora Office auch für Chromebooks mit. Chromebooks sind gerade im schulischen Umfeld beliebt, bisher fehlte es auf dieser Plattform jedoch an einer vollwertigen Office-Suite, die der Anwenderin die Wahl des Speicherortes ermöglicht (z.B. Nextcloud), um die Kontrolle über ihre Dateien und ihre Privatsphäre wiederzuerlangen. In diesem Zusammenhang wird auch das jüngste EU-Urteil zum US Privacy Shield erwähnt, welches im Widerspruch zur DSGVO steht. Gerade in Schulen und Verwaltungen erhält die Wahrung der digitalen Souveränität eine immer grössere Bedeutung.

Collabora Office steht als Android-App in Google Play Store zur Installation auf Chromebooks zur Verfügung.

Quelle: https://www.collaboraoffice.com/press-releases/collabora-office-ships-for-chromebooks/