Collabora Online Development Edition 6.4 erschienen

Die quelloffene Online Office Suite kommt im frischen Look und mit zahlreichen Verbesserungen

Fr, 25. September 2020, Ralf Hersel

Drei Monate nach der Version 4.2 ist CODE (Collabora Online Development Edition) 6.4 erschienen, ein Hauptrelease, das viele neue Funktionen bietet, darunter ein neues, modernes Aussehen mit der NotebookBar, das nicht nur Platz spart, sondern auch die Benutzeroberfläche einfacher und intuitiver macht, insbesondere für diejenigen, die mit der MS Office-Suite vertraut sind.

Die NotebookBar (aka Ribbon Bar) ist in dieser Version als Standard eingestellt und wird in allen Kernkomponenten, einschliesslich Writer, Calc und Impress, verwendet. Wenn Benutzer jedoch wieder zur klassischen Oberfläche wechseln möchten, die nicht so bald verschwinden soll, können sie dies ganz einfach tun, indem sie in der Datei loolwsd.xml bei user_interface die Option "classic" auswählen.

"Die neue NotebookBar passt sich den Bedürfnissen der Benutzer an. Bei jedem Dokumenttyp sind alle verfügbaren Funktionen schön in übersichtliche Registerkarten sortiert", so Collabora Productivity.

Was die MS Office-Suite betrifft, so bringt Collabora Online Development Edition 6.4 eine grössere Interoperabilität mit den Microsoft-Dateiformaten OOXML und PPTX, die für Diagramme und Präsentationen verwendet werden. Diese Verbesserungen ermöglichen die Verwendung von halbtransparentem Text, den Import von SmartArt sowie die Beibehaltung von Farbverläufen im Folienhintergrund. Darüber hinaus verfügt die neue Version der CODE Office Suite über eine neue Rendering Funktion in der Tabellenkalkulation, die das Einfrieren von Zeilen und Spalten unterstützt und gleichzeitig die Zeilen und Spalten oben und links sichtbar macht, wenn der Benutzer in der Tabellenkalkulation scrollt oder sich nach unten bewegt. Auch die Unterstützung von PDF-Dokumenten wurde verbessert, indem sie Anmerkungen ermöglicht, die mit einem einfachen Klick auf das Menü Einfügen > Kommentar erstellt werden können.

Wie der Name sagt, ist CODE (Collabora Online Development Edition) die Entwicklungsversion der kommerziellen Collabora Online Office Suite. CODE ist ein Open-Source-Projekt, das von jedermann kostenlos heruntergeladen und installiert werden kann. Die Version 6.4 der Collabora Online Development Edition kann man hier beziehen.

Quelle: https://www.collaboraoffice.com/press-releases/code-6-4-0-release/