Die häufigsten Microsoft-Mythen entlarvt

Mo, 21. September 2020, Lioh Möller

Vor einiger Zeit hat Mike Kuketz auf Mastodon dazu aufgerufen, ihm die häufigsten Microsoft-Mythen mitzuteilen. Viele Menschen sind dem nachgekommen (so auch wir). Daraus und aus vielen gut recherchierten Quellen ist ein neuer Blogartikel mit dem Titel 'Bildungswesen: Entlarvung der häufigsten Microsoft-Mythen' entstanden.

Ganz konkret geht es dabei um den Einsatz von Microsoft-Software und Diensten an Schulen. Es werden mögliche Beweggründe und Argumente von Microsoft-Befürwortern genauer betrachtet und aufgezeigt, dass diese oftmals haltlos sind. Mit den aufgelisteten Alternativen und vielen Links zu Projekten, die sich mit dem Thema auseinandersetzen, kann der Artikel als guter Einstiegspunkt in das Thema Digitale Souveränität an Schulen dienen.

Quelle: https://www.kuketz-blog.de/bildungswesen-entlarvung-der-haeufigsten-microsoft-mythen/