Dino in der Version 0.2 veröffentlicht

Fr, 13. November 2020, Marco

Der XMPP-Client Dino wurde in der Version 0.2 veröffentlicht. Dino ist in der Programmiersprache Vala geschrieben und der Quellcode ist auf Github verfügbar. Die wichtigsten Neuerungen in dieser Version sind:

  • Möglichkeit, Nachrichten nach dem Versenden ändern
  • Dateien mit Drag-and-Drop anhängen und versenden
  • Visuelles Feedback, ob ein OMEMO-Schlüssel verifiziert wurde.
  • In der Nachrichtenansicht werden die Anzahl ungelesener Nachrichten angezeigt

Ausserdem wurden kleinere Änderungen und einige Bugfixes vorgenommen.

Die Entwickler hinter Dino haben diese Version "Mexican Caribbean Coral Reefs" genannt, um auf das Problem des Klimawandels aufmerksam zu machen. Während Korallenriffe lediglich 0.1% des Ozeans einnehmen, sind diese für 25% aller Meerestiere das Zuhause. Dino beschreibt, basierend auf Studien, dass die globale Temperatur nicht mehr als 1.5°C steigen darf, damit die Korallenriffe nicht aussterben.

Quelle: https://dino.im/blog/2020/11/dino-0.2-release/

Es wurden noch keine Kommentare verfasst, sei der erste!