InfinityBook S 17

Fr, 26. November 2021, Ralf Hersel

Das TUXEDO InfinityBook S 17 Gen6 ist das kleinste 17-Zoll-Business-Notebook von TUXEDO im 15-Zoll-Formfaktor. Es verfügt über ein überdurchschnittlich hohes Bildschirm-Gehäuse-Verhältnis, ein grosses 17,3-Zoll-Full-HD-IPS-Display mit entspiegelter Oberfläche, ein teilweises Aluminiumgehäuse (Display-Deckel und Unterseite) sowie ein ergonomisches und kühlungsoptimiertes Lift-Up-Scharnier, das als Ständer fungiert.

(Bildquelle: TuxedoComputers)

Unter der Haube verfügt das TUXEDO InfinityBook S 17 Linux-Notebook über Intel Core "Tiger Lake"-Prozessoren der 11. Generation bis hin zum Intel Core i7-11370H mit integrierter Iris Xe Grafik, bis zu 64 GB DDR4-RAM mit 3200 MHz, bis zu 4 TB SSD-Speicher, Thunderbolt 4-Unterstützung mit integriertem DisplayPort zum Anschluss von bis zu zwei 4K-Monitoren.

"Während Desktop-Replacement-Notebooks in der Regel groß und mit High-End-Hardware ausgestattet sind wie das TUXEDO Polaris 17 oder Stellaris 17, verfolgt das InfinityBook S 17 einen anderen Ansatz als vergleichsweise kompaktes und dünnes Desktop-Replacement-Notebook für den Büro- oder Alltagsgebrauch", so TUXEDO Computers.

Das Linux-Notebook verfügt zudem über einen grossen 73-Wh-Akku, der bei mittlerer Display-Helligkeit (~ 150 nits) und bis zu 16 Stunden Laufzeit im Leerlauf rund 6-7 Stunden Akkulaufzeit für praktische Büroaufgaben verspricht. Darüber hinaus ist die FlexiCharger-Funktion integriert, die die Lebensdauer des Akkus durch Begrenzung des Ladezustands im BIOS verlängert.

In Sachen Konnektivität gibt es Dual-Band Wi-Fi 6 AX200 802.11 ac/a/b/g/n/ax, Dual-Mode Bluetooth 5.2, einen HDMI 1.4b-Anschluss für einen dritten externen Bildschirm, zwei USB-A-Anschlüsse, zwei USB-C-Anschlüsse, einen microSD-Kartenleser, einen 2-in-1-Audioeingang (Kopfhörer + Mikrofon) und einen Gigabit-LAN-Anschluss (RJ 45).

Das TUXEDO InfinityBook S 17 Gen6 kommt ausserdem mit einer mehrfarbige (RGB) hintergrundbeleuchtete Tastatur mit TUX-Maskottchen auf der Supertaste in allen Layouts und ein grosses Präzisions-Clickpad mit integrierten Tasten und Multi-Gesten, eine 1,0-MP-Webcam mit Gesichtserkennung, Stereolautsprecher, Kensington Lock-Halterung und die Möglichkeit, Intel ME, Wi-Fi, Bluetooth, Webcam und Mikrofon über das BIOS zu deaktivieren.

Wie bei allen Notebooks von TUXEDO Computers üblich, wird das InfinityBook S 17 mit einer beliebten GNU/Linux-Distribution vorinstalliert. Kunden haben die Wahl zwischen Ubuntu 20.04 LTS (Focal Fossa), Kubuntu 20.04 LTS oder Ubuntu Budgie 20.04 LTS, sowie dem TUXEDO Computers-eigenen TUXEDO_OS 20.04 LTS, das auf Ubuntu Budgie basiert.

Das TUXEDO InfinityBook S 17 Linux-Laptop der 6. Generation kann ab sofort im Online-Shop von TUXEDO Computers konfiguriert und vorbestellt werden. Der Preis beginnt bei 1.119,00 EUR für die Basiskonfiguration mit Intel Core i5-11300H, 8 GB RAM und 250GB SSD, und kann bis zu 2.144,00 EUR mit Intel Core i7-11370H, 64 GB RAM und 4TB SSD gehen.

Quelle: https://www.tuxedocomputers.com/de/Linux-Hardware/Linux-Notebooks/17-3-Zoll/TUXEDO-InfinityBook-S-17-Gen6.tuxedo