KCommandBar erweitert KDE Apps um HUD

Di, 25. Mai 2021, Ralf Hersel

Die Pop-ups im Stil der Head-up-Displays scheinen im Trend zu liegen, da diese Funktion von einigen Projekten eingeführt wird. Vor ein paar Tagen hat LibreOffice eine ähnliche Popup-Befehlssuchoption angekündigt, die meiner Meinung nach die LibreOffice-Nutzung für alle Anwenderinnen verbessern wird. Jetzt gibt es eine ähnliche Funktion für KDE-Anwendungen: KCommandBar.

Die KCommandBar öffnet ein textbasiertes, durchsuchbares Fenster. Darin kann man nach beliebigen Funktionen (Menüpunkten) suchen und diese direkt aufrufen. Es verhält sich ähnlich wie KRunner innerhalb von Anwendungen. Man muss sich nicht alle Tastenkombinationen, Menüpunkte oder Optionen merken. Es reicht aus, KCommandBar zu starten und die gewünschte Option einzugeben und zu starten.

Quelle: https://www.debugpoint.com/2021/05/kcommandbar-kde-feature/

Es wurden noch keine Kommentare verfasst, sei der erste!