Neue Funktionen in Flameshot

Mo, 21. September 2020, Ralf Hersel

Flameshot ist ein leistungsstarkes und dennoch einfach zu bedienendes Werkzeug um Bildschirmaufnahmen zu erstellen (wir berichteten darüber). Die neue Version 0.8.0 wartet mit neuen Bearbeitungswerkzeugen, Verbesserungen und vielen Korrekturen auf.

Das neue Kreiszähler-Werkzeug


Flameshot 0.8.0 fügte das beliebte und oft angeforderte Kreiszähler-Werkzeug hinzu. Dieses ist praktisch, wenn nummerierte Anleitungen auf einen Screenshot gezeichnet werden sollen. Ausserdem gibt es nun eine Schaltfläche auf der linken Seite des Bildschirms, um die Seitenleiste zu öffnen, die zuvor nur durch Drücken der Leertaste zugänglich war. Das Unschärfe-Werkzeug wurde durch das Pixelate-Werkzeug ersetzt. Wenn die "Dicke" 0 oder 1 ist, bleibt das alte Unschärfeverhalten erhalten. Wird die Dicke über 1 hinaus erhöht, wird das Bild um die Dicke gepixelt.

Weitere Änderungen sind:

  • Eingabetaste zum Kopieren des Bildes in die Zwischenablage
  • Unterstützung für das Speichern als JPG- und BMP-Dateien
  • Hinzufügen der Linienstärke zum Seiten-Panel
  • Option zum Schliessen nach der Aufnahme
  • Option zum automatischen Kopieren der URL nach dem Hochladen
  • Fixieren der Erfassung nach Drücken von Strg+S während der Eingabe des Textfeldes
  • Weitere Übersetzungen
  • Snap- und Flatpak-Pakete

Einige der neuen Funktionen sind auf der Github-Seite des Projekts als kurze Videos verfügbar.

Quelle: https://github.com/flameshot-org/flameshot/releases