Nitrux 1.3.7 veröffentlicht

Fr, 29. Januar 2021, Joël Schurter

Die Linux-Distribution Nitrux ist in der Version 1.3.7 erschienen und bringt neben einem Desktop-Update auch einen neuen Linux Kernel und vieles mehr mit sich. Nitrux ist eine auf Ubuntu basierende Linux-Distribution. Als Installationsprogramm kommt Calamares zum Einsatz und kommt mit dem NX Desktop und NX Firewall auf Basis des KDE Plasma Desktops daher.

In dieser Version ist der Linux Kernel 5.4.83 standardmässig aktiviert, jedoch ist auch der Linux Kernel 5.10.10 verfügbar.

Dazu wurde auch der KDE Plasma Desktop auf die Version 5.20.5, KDE Frameworks auf Version 5.78.0 und KDE Applications auf die Version 20.12.1 aktualisiert.

Ebenfalls geändert wurde das Menu, dieses zeigte in früheren Versionen die favorisierten Anwendungen an, während es nun die alphabetisch sortierte Raster-Auflistung aller Anwendungen zeigt. Diese Änderung ist dem Wechsel vom NX Simplemenu auf das Ditto Menu zu verdanken.

Neu kommt Nitrux mit zwei Latte Docks daher, einem an der oberen Kante und einem an der unteren. Diese Änderung ermöglicht es, das neue Ditto Anwendungsmenu zu nutzen.

Weitere kleine Änderung und der übliche Stapel an Bugfixes ist in den Release Notes zu finden.

Quelle/Release Notes:

https://nxos.org/changelog/changelog-nitrux-1-3-7/

Es wurden noch keine Kommentare verfasst, sei der erste!