Nitrux 1.5.0 erschienen

Mi, 30. Juni 2021, Joël Schurter

Uri Herrera, der Kopf hinter Nitrux, verkündete gestern der Öffentlichkeit, dass nun die neue Version 1.5.0 seiner Distribution verfügbar ist. Nitrux basiert auf Debian und kommt standardmässig mit einer angepassten Version des KDE Plasma Desktops daher.

Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieses Artikels ist Nitrux eine der einzigen Linux-Distributionen, welche schon den neuen Linux Kernel 5.13 (wir berichteten) in ihrem Repository anbietet.

Als Debian-basierende Distribution mit dem LTS-Ansatz hält Nitrux selbstverständlich am LTS-Kernel 5.4.128 fest und liefert diesen standardmässig mit aus, jedoch ist es möglich, auf die neueste Kernel-Serie zu aktualisieren. Wenn man später, nach der Installation, auf einen neueren Kernel wie Linux 5.10 LTS oder Linux 5.13 aktualisieren möchte, ist dies mit folgenden Befehlen möglich:

sudo apt install linux-image-mainline-lts (für den Linux Kernel 5.10 LTS)
sudo apt install linux-image-mainline-current (für den aktuellen Linux Kernel 5.13)

Die neueste Version von Nitrux kommt darüber hinaus auch mit der aktuellen KDE Plasma Version 5.22.2 (wir berichteten: 5.22.2 und 5.22) daher. Zusammen mit den Software-Suiten KDE Gear 21.04.2 und KDE Frameworks 5.83 bietete Nitrux hier einen aktuellen Desktop mit einem topaktuellen System an.

Neben anderen Änderungen enthält diese neue Nitrux-Version aktualisierte Latte-Dock-Layouts, zehn neue Hintergrundbilder und aktualisierte Anwendungen, einschliesslich Firefox 89.0.2, LibreOffice 7.1.4 und Pacstall 1.4.

Quellen:

https://9to5linux.com/nitrux-1-5-is-one-of-the-first-distros-to-support-linux-kernel-5-13-ships-with-kde-plasma-5-22

https://nxos.org/changelog/release-announcement-nitrux-1-5-0/