OBS Studio 27.0-rc1 erschienen

Di, 6. April 2021, Ralf Hersel

Für alle, die OBS Studio für Screen-Capturing oder Streaming von Ihrem Desktop nutzen, ist OBS Studio 27.0 als nächstes grosses Release im Anmarsch.

OBS Studio 27.0-rc1 ist dieses Wochenende als grosse Osterüberraschung erschienen. Eine der neuen Funktionen, die für viele von Interesse sein wird, ist die kürzlich vorgestellte OBS Studio Wayland Capture-Unterstützung. Diese Wayland-Unterstützung nutzt PipeWire und funktioniert unter Ubuntu 20.10 oder neuer.

Zusätzlich zur Wayland-Unterstützung bietet OBS Studio 27.0 Release Candidate 1 auch:

  • Undo/Redo-Unterstützung
  • Unterstützung für Source Transitions als Übergang beim Wechsel von einer Quelle zur anderen
  • Service-Integration und Browser-Dock-Unterstützung für macOS und Linux
  • Unterstützung für sRGB-Farbformate
  • Eine Vielzahl von Fehlerkorrekturen und anderen Optimierungen

Weitere Details zu OBS Studio 27.0-rc1 finden sich auf GitHub:

Quelle: https://github.com/obsproject/obs-studio/releases/tag/27.0.0-rc1

Es wurden noch keine Kommentare verfasst, sei der erste!