Ordnung im Browser

Mi, 09. September 2020, Michel

Ich verwende jetzt schon lange die beiden Firefox-Plugins Simple Tab Groups und Multi-Account Containers, um Arbeit und Privates, sowie Social Media und allgemeine Seiten voneinander zu trennen. Nun habe ich per Zufall entdeckt, dass ich viel mehr mit 'Simple Tab Groups' machen kann. Ich weiss es nicht, wann die Funktionalität hinzugekommen ist, aber die beiden Add-ons arbeiten nun Hand in Hand.

Wenn ich in 'Simple Tab Groups' die Gruppe verwalte, kann ich nun die Tab-Gruppen an bestimmte Firefox Container binden. Durch diese Kombination ist es möglich, dass bestimmte Webseiten immer in bestimmten Tab-Gruppen öffnen. So habe ich immer automatisch Ordnung im Firefox. Ein zusätzliches kleines Häkchen in den 'Simple Tab Groups' Einstellungen erlaubt es auch, dass nicht geöffnete Gruppen aus dem Arbeitsspeicher verschwinden. Bislang habe ich damit noch keine negativen Erfahrungen gemacht. Falls ich nicht möchte, dass ein Tab aus dem Arbeitsspeicher verschwindet, oder ein Tab durchgehend benötigt wird, kann ich ihn wie bisher Anpinnen. Es ist sehr angenehm, dass angepinnte Tabs nicht von 'Simple Tab Groups' verwaltet werden können.

Ganz erstaunlich, um wie viel angenehmer ich nun mit Firefox arbeiten kann.

Quellen:

https://addons.mozilla.org/de/firefox/addon/multi-account-containers/

https://github.com/mozilla/multi-account-containers/

https://addons.mozilla.org/de/firefox/addon/simple-tab-groups/

https://github.com/drive4ik/simple-tab-groups