Raspberry Pi 400 vorgestellt

Mo, 2. November 2020, Lioh Möller

Viele erinnern sich wahrscheinlich noch an All-in-one Computer wie den Commodore Amiga, Atari ST oder den ZX Spectrum. Mit dem nun vorgestellten Raspberry Pi 400 steht ein neues Gerät in ähnlicher Bauform zur Verfügung. Dabei handelt es sich um einen Raspberry Pi 4 mit 4GB RAM, welcher direkt in ein Tastaturgehäuse integriert wurde. Das Gerät wird einzeln oder in einem sogenannten Kit angeboten welches neben dem Pi 400 folgende Komponenten enthält:

  • 1 x USB Maus
  • 1 x USB-C Netzteil
  • Eine SD Karte mit vorinstalliertem Raspberry Pi OS
  • 1 x Micro HDMI zu HDMI Kabel
  • Die offizielle Raspberry Pi Beginner’s Guide

Neben US-amerikanischem/UK Keyboard Layout wird das Gerät wahlweise mit französischer, spanischer oder deutscher Tastaturbelegung angeboten. Im Bundle kostet der Pi 400 USD 100 und einzeln USD 70. Das Handbuch steht in vier Sprachen zur Verfügung und kann alternativ in digitaler Form auf der Homepage bezogen werden.

Quelle: https://www.raspberrypi.org/blog/raspberry-pi-400-the-70-desktop-pc/

Es wurden noch keine Kommentare verfasst, sei der erste!