Reboot Even If System Utterly Broken

Fr, 19. November 2021, Ralf Hersel

Manchmal passiert es - das GNU/Linux-System friert ein. Nichts geht mehr, warum auch immer. Zum Glück geschieht dies äusserst selten, sodass man schnell vergisst, was in diesem Fall zu tun ist. Nein, hart ausschalten ist nicht die richtige Lösung. Stattdessen bemüht man eine Reihe von System Request. Es gibt mehrere Low-Level-Shortcuts, die im Kernel über die Taste sysrq implementiert sind und zur Fehlersuche und Wiederherstellung eines nicht reagierenden Systems verwendet werden können.

Viele scheitern bereits daran, dass sie die Taste SysRq auf ihrer Tastatur gar nicht finden, weil es sie seit 1987 als derart beschriftete Taste im Tastaturlayout nicht mehr gibt. Die Funktion wurde auf die Tastenkombination Alt+PrintScr (Druck) verlegt. Falls PrintScr auf der Fn-Ebene liegt, ergeben sich lustige Handverrenkungen bei der Bedienung.

SysRq alleine macht noch gar nichts. Erst in Verbindung mit unterschiedlichen Kommandos entfaltet SysRq eine Wirkung. Viele Anwenderinnen bilden für sich eine Eselsbrücke, um sich die Kommandos merken zu können, als da währen: REISUB oder busier (reisub von hinten gelesen) oder 'Reboot Even If System Utterly Broken'. Wie dem auch sei, diese sechs Buchstaben haben alle eine andere Bedeutung:

Taste Name Effekt
r unraw X wird die Kontrolle über die Tastatur entzogen.
e terminate An alle Prozesse wird SIGTERM gesendet, damit diese sich ordnungsgemäss beenden können.
i kill An alle Prozesse wird KILL gesendet, um diese zum Beenden zu zwingen.
s sync Daten werden auf den Massenspeicher geschrieben.
u unmount Alle Dateisysteme werden ausgehangen und (read-only) wieder eingehangen.
b reboot Das System wird neu gestartet.

Beim Drücken der Tasten, sollte man zwischen den Buchstaben immer ein paar Sekunden warten, damit die einzelnen Funktionen vollständig durchgeführt werden können. Also: Alt+SysRq r (kurz warten) e (kurz warten), usw. Die SysRq-Sequenz sollte nur dann verwendet werden, wenn alle anderen Massnahmen nichts bewirkt haben.