Scribus 1.5.8 behebt mehrere Fehler

Di, 25. Januar 2022, Marco

Die Desktop-Publishing-Software Scribus ist in der Version 1.5.8 erschienen. Die Entwickler haben in der aktuellen Version Fehler behoben, Codeverbesserungen durchgeführt sowie erste Vorbereitungen getroffen in Bezug auf Qt6. Verbesserungen am Code dienen vor allem der Stabilität und der Performance. Der Quelltext von Scribus steht unter der GNU GPL öffentlich zur Verfügung.

Eine für den Endanwender ersichtliche Verbesserung in dieser Version ist sicherlich, dass die Oberfläche im Dark-Mode verbessert wurde und Icons aktualisiert wurden. Ausserdem wurde der Import von unterschiedlichen Dateitypen wie zum Beispiel PDF und PNG sowie das Exportieren einer PDF-Datei verbessert. Des Weiteren wurde der Story-Editor sowie das Build-System verbessert. Neben den Fehlerbehebungen wurden auch die Übersetzungen aktualisiert.

Im Scribus-eigenen Wiki wird darauf hingewiesen, dass einige Fehlerbehebungen es auch in den 1.4.X-Branch geschafft haben, allerdings wird diese Version offiziell nicht mehr unterstützt. Falls man diese Version dennoch noch braucht, so muss das Programm aus den Quellen selber gebaut werden. Für diejenigen, die nicht auf der Pakete der jeweiligen Distribution warten können, listet der Wiki-Eintrag unterschiedliche Download-Möglichkeiten auf inklusive der Checksummen zur Überprüfung der jeweiligen Binaries.

Quellen: