Site Isolation in Firefox

Do, 20. Mai 2021, Ralf Hersel

Wie Mozilla in ihrem Blog bekannt gibt, ist die Abschottung von einzelnen Seiten im Webbrowser in Arbeit. Dies bedeutet eine grundlegende Neugestaltung der Sicherheitsarchitektur von Firefox erweitert die aktuellen Sicherheitsmechanismen, indem sie Grenzen auf Betriebssystem-Prozessebene für alle in Firefox für den Desktop geladenen Seiten schafft. Die Isolierung jeder Seite in einem separaten Betriebssystem-Prozess macht es für bösartige Seiten noch schwieriger, die geheimen oder privaten Daten einer anderen Seite zu lesen.


Die Funktion "Site Isolation" von Firefox wird gerade finalisiert, indem Mozilla einer Untergruppe von Nutzern erlaubt, von dieser neuen Sicherheitsarchitektur in den Nightly- und Beta-Kanälen zu profitieren. Der Rollout für weitere Anwenderinnen wird im Laufe des Jahres erfolgen. Wer die Isolation jetzt schon ausprobieren möchte, geht so vor:

Um Site Isolation in Firefox Nightly zu aktivieren:

  • Navigieren zu about:preferences#experimental
  • Markieren des Kontrollkästchens "Fission (Site Isolation)", um es zu aktivieren
  • Firefox neu starten

Beim Firefox Beta Release geht es so:

  • Navigieren zu about:config
  • `fission.autostart` pref auf `true` setzen
  • Firefox neu starten

Technische Details über die neue Sicherheitsarchitektur von Firefox kann man hier nachlesen.

Quelle: https://blog.mozilla.org/security/2021/05/18/introducing-site-isolation-in-firefox/

Es wurden noch keine Kommentare verfasst, sei der erste!