Smtp4dev: Fake SMTP Server

Do, 10. März 2022, Tim Moritz

Smtp4dev ist eine Software für Entwickler und Tester um den Versand von E-Mails zu prüfen.

Wenn man eine Software entwickelt oder testet, dann möchte man oft auch sehen wie und an wen die Software per E-Mail kommuniziert. Häufig wird dafür extra Funktionalität eingebaut um alle Test-E-Mails an einen zentralen Empfänger zu versenden. Das klingt erst mal relativ einfach, bringt aber auch Nachteile mit:

  • Man muss zusätzlich eine Möglichkeit einbauen um die Empfänger zu prüfen
  • Der Empfang einer E-Mail kann ggf. etwas dauern
  • Ggf. muss ein SMTP Server eingerichtet oder konfiguriert werden
  • Das Empfänger-Postfach muss aufgesetzt werden
  • Bei mehreren Testern muss der Zugriff auf das Empfänger-Postfach für alle sichergestellt werden


All diese Nachteile löst die Software smtp4dev.

Smtp4dev stellt einen Fake-SMTP-Server und ein dazugehöriges Webinterface bereit. Ist smtp4dev installiert, so konfiguriert man die zu testende Software einfach so, das smtp4dev als SMTP-Server genutzt wird.  Eine Änderung der zu testenden Software entfällt damit vollständig. Alle E-Mails, die versendet worden wären, kann man sich nun im Webinterface anschauen. Dabei wird sichtbar wer Sender / Empfänger gewesen wäre und man kann sich auf einfache Weise den Quelltext und auch die Kopfzeilen der E-Mail anzeigen lassen.


In der Dokumentation werden mehrere Installationsmöglichkeiten genannt. So kann man smtp4dev bspw. als Docker Container starten und damit auch in ein bestehendes Docker Setup (bspw. mit docker-compose) einbinden. Das aufgeräumte Webinterface lädt dazu ein, die Software auch für Präsentationen für Kunden und andere Stakeholder zu verwenden.


Die Entwicklung von smtp4dev scheint aktuell leider etwas eingeschlafen zu sein, nichts desto trotz ist es ein nützliches Werkzeug.

Quelle: https://github.com/rnwood/smtp4dev

Was ist eure Meinung dazu?

Diskutiere mit uns oder schreibe bei uns mit!

Tags

Smtp4dev, Software, E-Mail, SMTP, Fake-SMTP-Server, Webinterface