Tails 4.20 ist erschienen

Mi, 14. Juli 2021, Joël Schurter

Die portable und für ihre Sicherheit und Anoniymität bekannte Distribution Tails ist in der neuen Version 4.20 erschienen. In dieser Version hat sich wieder sehr viel getan, darunter wurde auch die Verbindung zum Tor-Netzwerk komplett überarbeitet.

Wie schon erwähnt wurde, haben die Entwickler in diesem Update die ganze Tor-Geschichte umgebaut, angepasst und neu implementiert. Nach dem Verbinden mit einem lokalen Netzwerk öffnet sich nun ein Tor-Connection-Manager, welcher einem beim Verbinden mit dem Tor-Netzwerk hilft.

Die Entwickler sagen dazu:

Dieser neue Assistent ist am nützlichsten für Benutzer, die einem hohen Risiko der physischen Überwachung ausgesetzt sind, unter starker Netzwerkzensur stehen oder eine schlechte Internetverbindung haben.

Des Weiteren wurden folgende Anwendungen und Programme aktualisiert:

Ebenfalls aktualisiert wurde der Linux Kernel auf die Version 5.10.46, um eine verbesserte Hardwareunterstützung zu bieten.

Neben genannten Neuerungen, Änderungen und Aktualisierungen wurden natürlich auch zahlreiche Bugs und Fehler behoben.

Quelle:

https://tails.boum.org/news/version_4.20/index.en.html