Telegram Premium

Mi, 22. Juni 2022, Ralf Hersel

Bereits am Sonntag ist eine neue Version des Messengers Telegram erschienen. Damit einher geht ein neues Finanzierungsmodell namens Telegram Premium. Anwender:innen erhalten damit neue und verbesserte Funktionen in einem Abo-Modell, welches monatlich zwischen 4.75 € und 5.70 € kostet. Die Preise sind je nach Land unterschiedlich. In Deutschland ist das Premium Angebot bisher noch nicht verfügbar. Neben bezahlter Werbung in grossen Kanälen erschliesst Telegram damit eine zweite Einnahmequelle.

Die Premium-Abonnenten erhalten eine Reihe an Zusatzfunktionen und Leistungsverbesserungen:

  • Nutzer können grössere Dateien verschicken. So kann eine versendete Datei bis zu 4 Gigabyte anstelle der üblichen 2 Gigabyte gross sein.
  • Empfangene Dateien lassen sich schneller herunterladen.
  • Es können bis zu 20 Chat-Ordner erstellt werden, in denen sich jeweils 200 Chats verwalten lassen.
  • Empfangene Sprachnachrichten können in Text umgewandelt werden.
  • Es gibt exklusive Sticker, Emojis und Reaktionen auf Nachrichten.
  • Es können animierte Profilbilder eingesetzt werden.
  • Keine Werbung, etwa gesponsorte Beiträge in öffentlichen Gruppen.
  • Premium-Nutzer erhalten ein entsprechendes Abzeichen in ihrem Profil.
  • Es gibt neue App-Icons für den Home-Screen.
  • Nutzer können bis zu 1.000 anstelle der üblichen 500 Channels folgen.
  • Es lassen sich bis zu 400 GIFs und 200 Sticker speichern.
  • Es können 10 statt 5 Chats angepinnt werden.
  • Premium-Nutzer haben mehr Platz für Text in der Bio.
  • Es können bis zu 20 öffentliche t.me-Links reserviert werden.

Für alle anderen Anwender:innen bleiben die gewohnten Leistungen bestehen. Aber auch für Nicht-Abonnenten gibt es in dieser Version neue Funktionen:

  • In öffentlichen Gruppen sind nun Beitrittsanfragen möglich.
  • Prominente und Organisationen können ihren Kanal verifizieren lassen.
  • Bots können mit Bildern und Videos dokumentiert werden.
  • Verbesserte Chat-Vorschau (bei Android)
  • Automatische Speicherung in der Galerie (bei Android)
  • Verbessertes externes Teilen (bei iOS)
  • Animierter Profilbild-Ersteller (bei macOS)
  • 100 Fehlerbehebungen und Optimierungen

Quelle: https://telegram.org/blog/700-million-and-premium/de?ln=a

Tags

Messenger, Telegram, Abo, Abonnement