Tipp: Smartphone-Desktop auf dem PC mit scrcpy

Di, 29. September 2020, Joël Schurter

Dass man per USB-Verbindung Daten zwischen einem PC und einem Smartphone austauschen kann, ist allgemein bekannt. USB-Debugging ist vielen auch nicht ein Fremdwort, doch es wäre auch praktisch, wenn man sein Smartphone mittels USB-Anschluss direkt auf dem PC steuern könnte. Genau dies macht die Anwendung scrcpy möglich.

Die Bedienung von scrcpy ist sehr simpel:

  • die Anwendung z.B. mit dem Befehl  apt install scrcpy im Terminal installieren
  • Smartphone mit aktiviertem ADB-Debugging und USB-Kabel mit dem PC verbinden
  • scrcpy in einem Terminal-Fenster mit dem Befehl scrcpy starten

Sofern die Auflösung des Smartphones nicht zu hoch ist, sollte nun auf dem Bildschirm des PCs der Desktop des Smartphones erscheinen. Falls dies nicht der Fall ist, sollte den Anweisungen in der Fehlermeldung gefolgt werden. Meist wird das wohl die Verringerung der Bildschirmauflösung mittels einer Befehlsoption (z.B. scrcpy -m 1024) sein.

scrcpy kann z.B. beim Aufnehmen des Smartphone-Bildschirms für ein Tutorial o.Ä. sehr gut verwendet werden, wenn man schneller schreiben möchte, als dies mit der normalen Smartphone-Tastatur möglich wäre. Wenn das Bedienen von (vor Allem kleinen) Smartphones anstrengend und nicht allzu leicht ist, wäre dies auch eine Möglichkeit, um das Smartphone über den PC zu bedienen.

scrcpy auf GitHub: https://github.com/Genymobile/scrcpy