Tipp: Xournal++ hilft beim Lernen

Mi, 29. Juli 2020, Ralf Hersel

Schülerinnen und Studenten arbeiten oft mit PDF-Dokumenten, da diese als Aufgabenblätter oder Vorlesungsunterlagen gerne abgegeben werden. Bemerkungen, Markierungen und Hinweise hat man früher mit Textmarker und Stift direkt auf die Papierausdrucke geschrieben, um die zu lernende Spreu vom Weizen zu trennen. In der heutigen papierlosen Zeit werden andere Mittel benötigt. Da empfiehlt sich die Anwendung Xournal++, mit der genau diese Aufgaben leicht von der Hand gehen und Lehrenden wie Lernenden mit vielen Zusatzfunktionen unterstützt werden.

Xournal++ Screenshot

Bemerkungen auf einem PDF

Mit Xournal++ lassen sich PDF-Dateien farblich wie mit einem Textmarker markieren sowie durch Text, handschriftliche Anmerkungen und Zeichnungen ergänzen. Zur Darstellung der PDF-Dateien verwendet Xournal die Poppler-Programmbibliothek. Die PDF-Inhalte werden dabei zu unveränderbaren Hintergrundbildern.

Die Bemerkungen können separat vom PDF zur weiteren Bearbeitung im nativen Xournal-Dateiformat gespeichert werden. Die PDF-Datei bleibt dabei unverändert bestehen und wird weiterhin zur Darstellung benötigt. Alternativ können alle Inhalte in einer neuen PDF-Datei gespeichert werden, wobei die existierenden Anmerkungen dann nicht mehr verändert werden können.

Die Anwendung unterstützt Wacom-Zeichentablets, mehrere Layer, um die Anmerkungen voneinander zu trennen sowie Vorlagen für Notizseiten. Ausserdem können für Präsentationszwecke Audio-Aufnahmen angefügt werden. Die Liste der Funktionen ist lang und kann auf der Projektseite eingesehen werden.

Xournal++ ist eine in C++ neu geschriebene Version des alten Xournal, welches nicht mehr weiterentwickelt wird. Das Programm steht für die üblichen Betriebssysteme zur Verfügung; auch in den neuen Container-Formaten: Snap und Flatpak.

Zum Schluss stellt sich noch die Frage, wie man 'Xournal' ausspricht. Nun, es ist nicht 'Dschornal' und auch nicht 'Xornal', sondern 'Sörnel', wie InfinitelyGalactic im verlinkten Video behauptet.

Quelle: https://github.com/xournalpp/xournalpp

Video: https://www.youtube.com/watch?v=W_frC1uaa6U