VIIRB - Die VPN IPv6 IoT Router Box

Mo, 27. Juli 2020, Lioh Möller

VIIRB

Der Schweizer Hoster und Anbieter Lösungsanbieter für Freie Software ungleich hat mit dem Produkt VIIRB einen mini IPv6 Router vorgestellt, welcher mit OpenWRT betrieben wird. Die Plug & Play Lösung baut nach der Installation automatisch eine Wireguard Verbindung zu Data Center Light auf und stellt daraufhin im via LAN und WLAN jeweils ein vorkonfiguriertes /64 IPv6-Netz zur Verfügung.

Die enthaltene Firewall ist standardmässig so konfiguriert, dass ausgehender Traffic erlaubt ist. Eingehende Anfragen via ICMP6, SSH, HTTP und HTTPS sind ebenfalls möglich. Die Einstellungen lassen sich bei Bedarf anpassen. Der Router erstellt automatisch ein WLAN mit dem Namen IPv6 everywhere und dem Passwort iloveipv6, welches ebenfalls bei Bedarf angepasst oder deaktiviert werden kann. In dem Projekt spiegelt sich die Leidenschaft des ungleich Gründers Nico Schottelius für IPv6 wieder. Die Hardware selbst ist ausbaubar. So lässt sich beispielsweise ein externe Kamera anschliessen.

Technische Angaben:

  • Operating System: Linux (OpenWRT)
  • Grösse: 28mm x 30mm x 30mm
  • CPU: MT7628, 580 MHz, MIPS 24K
  • RAM: 128MB, DDR2, 166MHz
  • Speicher: 16M NOR on-board, Unterstützung für SDXC bis zu 2TB
  • Wifi: 802.11n, 2T2R, Geschwindigkeit bis zu 300Mbps.
    • Antenne: ein U.FL slot, eine on-board Antenne.
  • Ethernet: 1 port, bis zu 100Mbps.
  • USB: Support USB 2.0, bis zu 480MBit/s.
  • Audio: 3.5mm (in/out)
  • Stromverbrauch: 74mA Wifi Standby, 230mA Wifi Full Speed, 5V Input.

Quelle: https://ungleich.ch/u/products/viirb-ipv6-box