Youth Hacking 4 Freedom: Programmierwettbewerb für Jugendliche

Di, 28. September 2021, Ralf Hersel

Wie die Free Software Foundation Europe (FSFE) mitteilt, findet von November bis März der Programmierwettbewerb "Youth Hacking for Freedom" (YH4F) statt. Dabei haben Jugendliche aus ganz Europa die Möglichkeit, sich auf faire und unterhaltsame Weise zu messen. Die Gewinner erhalten einen Geldpreis und eine Reise nach Brüssel.

Grafik von Lisa Schmidt, CC-BY-SA 4.0

Im Rahmen des YH4F Wettbewerb wird ein Opening Event durchgeführt, um alle Teilnehmenden zu begrüssen. Am 10. Oktober 2021 um 17:00 Uhr wird die FSFE das Projekt vorstellen und offene Fragen beantworten. Am Montag, dem 1. November 2021, beginnt die Programmierphase, in der die Teilnehmenden bis Ende März 2022 Zeit haben, um an ihrem Projekt zu arbeiten. Nachdem die Teilnehmenden ihr Projekt eingereicht haben, findet eine Evaluierung durch Freie Software Experten statt. Die Gewinner werden im Juni 2022 nach Brüssel eingeladen und dort ihren Preis erhalten. Die 2-tägige Reise umfasst die Preisverleihung und einige weitere Aktivitäten, bei denen die Gewinner die Möglichkeit haben, sich gegenseitig besser kennenzulernen.

Interessierte können sich bis zum 31. Oktober 2021 für die Teilnahme registrieren. Weitere Details finden sich auf der News-Seite der FSFE:

Quelle: https://fsfe.org/news/2021/news-20210928-01.de.html