Anoxinon will Freie Software Projekte fördern

Di, 3. November 2020, Lioh Möller

Der deutsche Verein Anoxinon  e.V. setzt sich insbesondere für freie und dezentrale Dienste im Internet ein und bietet in diesem Zusammenhang eine Mastodon Instanz, einen XMPP Server, Mumble und mehr an.

In einem Blogeintrag haben die Verantwortlichen nun verkündet, Freie Software Projekte unterstützen zu wollen. Dabei geht es in erster Linie um eine direkte Unterstützung von Softwareentwicklern. Projekte dürfen sich auch selbst nominieren. Freien Software Projekten die nicht unmittelbar Code produzieren wie zum Beispiel GNU/Linux.ch oder dem LinuxKurs.ch bleibt eine Teilnahme leider verwehrt.

Bis zum 01.12.2020 werden Vorschläge gesammelt und danach ein Spendenaufruf gestartet, von dem sich die Vereinsmitglieder versprechen, dass ihm möglichst viele Menschen nachkommen. Der Verein selbst ist in der Lage EUR 500 aus Eigenmitteln beizusteuern.

Quelle: https://anoxinon.de/blog/foss-foerderprojekt/

Es wurden noch keine Kommentare verfasst, sei der erste!